muppetti AppDesign

You Are Viewing

Category Archives: AppDesign

App Designer und ihre wichtigste Fähigkeit: Konzipieren

Konzipieren, Konzipieren, Konzipieren Die schmerzhafte Wahrheit ist: es kommt nicht auf das Design an. Es kommt darauf an, wie die Sache funktioniert, wie sie sich verhält, wie sie dem Nutzer entgegenkommt und ihm ermöglicht das, was er dachte er mit der app tun könne, auch tatsächlich tun kann. Schnell und gut. Am besten noch mit […]

Teil4: App Designer sind Matrjoschkas

Designer gehören bei Apple zu den Wortführern. Anders als in so mancher Agentur-Klitsche haben sie dort die wichtige Rolle, das Produkt so attraktiv zu machen, dass Menschen es kaufen wollen. Apps sind auch Produkte. Daher sind App Designer digitale Produkt-Designer und sollten sich erstens darüber klar sein, dass sie eine besondere Rolle im Projekt haben […]

Vom Web- zum AppDesigner, Teil 3: Aufgaben des AppDesigners in einem mittelgroßen App Projekt

Die Realität sieht so aus: in einer mittelgroßen Agentur, die für ein mittelgroßes App-Projekt beauftragt wurde, stehen maximal 1 bis 2 Designer zur Verfügung. Weniger ist mehr, wa. Würde man einem App-Projekt gerecht werden wollen, bräuchte man einen User Requirements Engineer, der die Anforderungen an die App festhält und den Kernnutzen herausarbeitet. Des weiteren wäre […]

Vom Web- zum AppDesigner, Teil 2

Wenn man als Webdesigner zum nativen(!) AppDesign wechselt, gibt’s ein paar Dinge, die man wissen sollte. Ich bin so jemand, ich habe mit dem Web vor fast 10 Jahren angefangen und seit 7 Jahren konzipiere und gestalte ich auch Apps. Dabei habe ich eine steile Lernkurve zurückgelegt. Und das ist mein persönliches Fazit: Von Null. […]

Vom Web- zum AppDesigner, Teil 1

Als das Internet noch eine stationäre Angelegenheit war und die Nutzer vor ihren Desktop-PCs saßen, war Web User Experience hauptsächlich auf das Nutzungserlebnis auf der geöffneten Webseite ausgerichtet. Die drei Faktoren, die damals die UX von Webseiten extern beeinflussen konnten, waren: Schnelligkeit der Internetverbindung und so auch Ladegeschwindigkeit der Seite, die Monitorgröße und das Browsermodell. […]

Sketch 3 und Sketch Mirror für live App-Design

Sketch 3 ist für mich DAS Grafikprogramm für Screen Designs. Bisher arbeitete ich gern mit FireWorks CS6. Mir gefielen die übersichtliche Menge an Tools, die das Wichtigste aus Fotobearbeitung und Vektorgrafik anboten, und die auf das Web fokussierten Bildexporte. Leider wird FireWorks abgeschafft und Adobe bleibt mit seinen Titanen stehen. Klar, ich kann mir Photoshop […]

Usability und User Experience, Teil 1

Es regnet draußen, also schreibe ich einen Post. Usability. Und User Experience. Heute ein Beispiel, in dem die Usability noch stimmen mag, aber die User Experience gegen Null oder Minus Unendlich läuft. Ein tolles Beispiel, um die beiden auseinander zu halten. Und dann wieder zusammen zu führen. Außen hui, innen pfui Auf dem diesjährigen UX Camp […]